Zum Menü zum Inhalt

Seit gestern Nacht ist das Auslandsschulgesetz Gesetz

Wie nicht anders zu erwarten, haben die Koalitionsfraktionen mit ihrer Mehrheit das Gesetz durchgedrückt. Frau Staatsministerin Pieper feiert dies heute in einer Pressemitteilung des Auswärtigen Amtes als „historischen Moment“.

Der Tagesspiegel berichtet heute:

„Die Opposition im Bundestag hat Pläne für ein neues Auslandsschulgesetz scharf kritisiert. (…) Grüne, SPD und Linke fordern die Bundesregierung auf, ‚kein Zwei-Klassensystem von Auslandsschulen zu schaffen‘.“

Ohne Erfolg.
Hier der komplette Artikel „Streit um Geld für Schulen im Ausland“.