Zum Menü zum Inhalt

Besondere Post zu meiner Kandidatur

Erinnern Sie sich noch an Herrn Bukowski, Ehrenmitglied der Partei DIE LINKE und ehemaliger Stammgast in meinem Weimarer Bürgerbüro. Aus seiner neuen fränkischen Heimat hat mich nun ein ganz besonderer Gruß von ihm erreicht…

Kater

Und folgende liebe Worte haben mir Prof. Dr. Georg Ebert, Enkel des Reichspräsidenten Friedrich Ebert, und seine Frau geschrieben:

„Wir wünschen Ihnen für die nächsten Tage und Wochen Gesundheit und Standfestigkeit. Vielleicht können Sie unsere Leute, die in einem eventuellen 3. Wahlgang Herrn Gauck wählen wollen, davon überzeugen, dass das keine gute Idee ist, insbesondere im Hinblick auf die so oft zitierte Basis. Die Vorbehalte bei vielen Genossinnen und Genossen scheinen uns doch erheblich.“