Zum Menü zum Inhalt

Pressemitteilungen

Wir hoffen auf eine andere Brücke

Das Bundesverfassungsgericht hat heute die Verfassungsbeschwerde der Stadt Dresden in Sachen „Waldschlösschenbrücke“ abgewiesen.
weiterlesen …


Gespensterdebatte um Soldatenehrenmal

Seit Wochen berichten ausschließlich die Medien über ein Ehrenmal für die bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr gefallenen Soldaten, das der Verteidigungsminister bereits in Auftrag gegeben hat, ohne die Öffentlichkeit auch nur in Ansätzen darüber zu informieren. Luc Jochimsen, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, hat beantragt, dass sich der Kulturausschuss auf seiner nächsten Sitzung mit dem Thema befasst.
weiterlesen …


Staatsziel Kultur ins Grundgesetz

Wir begrüßen die Initiative in Berlin, nachdem sich bereits Mecklenburg-Vorpommern 2006 als erstes Landesparlament für die Verankerung des Staatsziels Kultur im Grundgesetz ausgesprochen hatte.
weiterlesen …


Skandal um Bundeskunsthalle aufklären

Zum millionenschweren Finanzskandal um die Bundeskunsthalle in Bonn erklären Luc Jochimsen, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE., und Roland Claus, Mitglied des Haushaltausschusses der Fraktion DIE LINKE:
weiterlesen …


Keine Blankozustimmung zum Einheits- und Freiheitsdenkmal

Anlässlich der Diskussion zum Einheits- und Freiheitsdenkmal im Ausschuss für Kultur und Medien erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Luc Jochimsen:
weiterlesen …


Restitution ohne Vorbehalte

Angesichts der heutigen Anhörung im Kulturausschuss des Deutsches Bundestages zur Provenienzforschung und Restitutionspraxis von NS-Raubkunst in Deutschland erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Luc Jochimsen:
weiterlesen …


Konfliktfall Waldschlösschenbrücke darf sich nicht wiederholen

Die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Luc Jochimsen begrüßt, daß in der heutigen parlamentarischen Fragestunde im Deutschen Bundestag, der Staatsminister für Kultur, Bernd Neumann, angekündigt hat, so schnell wie möglich eine gesetzliche Regelung für das Weltkulturerbe herbeizuführen.
weiterlesen …


Gericht riskiert Weltkulturerbe

Die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Luc Jochimsen und die Dresdener Bundestagsabgeordnete Katja Kipping bedauern die heutige Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Bautzen zum Weiterbau der Dresdener Waldschlößchenbrücke. „Für den Ruf Deutschland als Stätte des Welterbes ist das kein guter Tag“, meinen die beiden Abgeordneten.
weiterlesen …


Mit Bundestag-Kultur-Enquetekommission in Weimar

Die Bundestags-Enquetekommission „Kultur in Deutschland“ macht am Mittwoch Station in Weimar. Die Bundestagsabgeordnete Luc Jochimsen, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, will sich mit ihren Kommissionskollegen auf einer Reise durch neue Bundesländer ein Bild von der Situation der Kultur vor Ort machen.
weiterlesen …


UNESCO-Konvention definiert Leitkultur neu

Die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Luc Jochimsen begrüßt, dass heute mit großer Mehrheit das „Übereinkommen zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen“ ratifiziert wurde und dass damit das Recht auf eigene und vielfältige Kultur festgeschrieben wird.
weiterlesen …


Seiten: « 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »

nach oben