Zum Menü zum Inhalt

Pressemitteilungen

Durchbruch in Waldschlösschenbrücke-Debatte

Nach der Wiederaufnahme des Gerichtsverfahrens im
Streit um den Bau der Waldschlösschenbrücke in Dresden hat heute auf Initiative der Linksfraktion der Kulturausschuss des Deutschen Bundestages beraten.
weiterlesen …


Keine Einigung im Dresdner Brückenstreit

Die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Luc Jochimsen und die Dresdner Bundestagsabgeordnete Katja Kipping bedauern sehr, dass das Schlichtungsverfahren im Streit um die Dresdner Brücke erfolglos blieb.
weiterlesen …


Denkmalschändung in Erfurt: die zweite Ermordung Rosa Luxemburgs

[22.1.2007] Die Schändung des Erfurter Rosa-Luxemburg-Denkmals am Wochenende habe
gezeigt, „wie die NPD wirklich tickt“, sagte Luc Jochimsen,
kulturpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE. „Eine
Woche zuvor haben wir an der Weimarer Luxemburg-Stele, die Frau geehrt,
die die Freiheit der anders Denkenden forderte“, berichtete Jochimsen,
„die Nazis sind Feind solcher Freiheit“.
weiterlesen …


Blamage: UNESCO-Konvention zur kulturellen Vielfalt nicht ratifiziert

Deutschland hinkt bei der Ratifizierung der UNESCO-Konvention zur kulturellen Vielfalt anderen EU-Staaten hinterher. Heute werden neun EU-Staaten sowie Bulgarien und Rumänien ihre Ratifizierungsdokumente übergeben.Aus diesem Anlass erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Luc Jochimsen:
weiterlesen …


Fernsehen als reine Geldbeschaffung

Zum Verkauf des Fernsehkonzerns „ProSiebenSat.1″ erklären Lothar Bisky, medienpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, und Luc Jochimsen, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE:

Gutes Fernsehen ist an den Bedürfnissen seiner Zuschauerinnen und Zuschauer und nicht primär an Profitmargen der Investmentfonds orientiert.
weiterlesen …


Oberverwaltungsgericht-Entscheidung zum Dresdner Brückenstreit

Der 4. Senat des Oberverwaltungsgerichtes Bautzen hat die Stadt Dresden und die
Unesco angewiesen, ein Mediationsverfahren in die Wege zu leiten, um zu einer gütlichen Einigung im Streit um den Bau der Waldschlösschenbrücke zu kommen.
weiterlesen …


Waldschlösschenbrücke

Weltkulturerbe Dresden: Fall für den Deutschen Bundestag!

Mit Bestürzung haben die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion „Die Linke“ Luc Jochimsen und die Dresdner Bundestagsabgeordnete Katja Kipping den Bescheid des Regierungspräsidenten zur Kenntnis genommen, mit dem er den Dresdner Stadtrat zwingt, seine Beschlüsse über die Zulässigkeit des Baus der Waldschlösschenbrücke aufzuheben.

weiterlesen …


Gesetzentwurf zum Folgerecht enteignet bildende Künstlerinnen und Künstler

Zur Ersten Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Fünften Gesetzes zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes erklärt die Bundestagsabgeordnete und kulturpolitische Sprecherin, Luc Jochimsen von der Fraktion DIE LINKE.:

weiterlesen …


UNESCO-Konvention zum Schutz der kulturellen Vielfalt schnell ratifizieren

Die Linksfraktion hat heute einen Antrag zur zügigen Ratifikation der UNESCO-Konvention zum Schutz der kulturellen Vielfalt eingebracht. Aus diesem Anlass erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE., Luc Jochimsen, MdB:

weiterlesen …


Geschichtsklitterung kein Ausgangspunkt für Gedenkstättenkonzeption

Der neue Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) hat in einem Interview in der Berliner Morgenpost angekündigt, die Gedenkstättenkonzeption des Bundes „fortschreiben und auch überprüfen“ zu wollen. Hierzu erklären die innenpolitische Sprecherin, Ulla Jelpke, und die kulturpolitische Sprecherin, Luc Jochimsen:

weiterlesen …


Seiten: « 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

nach oben