Zum Menü zum Inhalt

Erfurt: Diskussion zur Kultur

diskussion_030609_klein
Im Gespräch mit Uwe Pohlitz (links) und Dr. Wolfram Morath-Vogel

Im Rahmen der Bundestagsausstellung, die bis Samstag im Erfurter „F1″ – Forum am Anger zu sehen ist, habe ich gestern zu einer Gesprächsrunde eingeladen:

„Hauptsache Kultur – wie wichtig ist sie uns heute?“.

Über die Erfurter Kulturplanung, Perspektiven von KünstlerInnen, das Verhältnis von „etablierter“ und „alternativer“ Kultur in der Stadt und der mangelnde Raum für Kunst und Kultur sprach ich mit:

tlz_0306092
"Thüringische Landeszeitung", 3. Juni

Dr. Wolfram Morath-Vogel (Direktor Angermuseum Erfurt), Monique Förster (Leiterin Kunsthaus Erfurt), Uwe Pohlitz (Kulturverein Rotdorn e.V.), André Blechschmidt (Vorsitzender des Kulturausschusses Erfurt, DIE LINKE) und einem Vertreter des alternativen Kulturzentrums im ehemaligen „Besetzten Haus“.